MBS-Partner AG Technologiezentrum Linth CH-8866 Ziegelbrücke
Tel ++41(0)55 610 45 51   Fax ++41(0)55 610 45 52
info@mbs-partner.com

 
Home
MBS-Partner AG
Transformation
MBS-Navigator
MBS-Services
MBS-Tools
PQM
  - Übersicht
  - Projektplanung
  - Projektcontrolling
  - Qualitätsmanagement
  - Download
  - Technische Anfor-
    derungen
  - Kundenbereich
projektplattform.ch
Kooperationsplattform
  LinthLand
  - Termine
  - Downloadbereich
  - Kontakt
Aktuell
 
Sitemap
 

Projektplanung

«Wir bauen Ihr Projektmanagement»

Eine gut strukturierte Planung ist der erste Schritt zum erfolgreichen Projektverlauf. Mit PQM lassen sich Projekte effizient und flexibel planen: Die Gliederung ist logisch und übersichtlich in einer Baumstruktur angelegt. Aufgaben, die am Anfang des Projektes noch nicht oder nur grob definiert sind, können zu einem späteren Zeitpunkt problemlos integriert bzw. angepasst und verfeinert werden.

Mit PQM können beliebig viele Basismodelle für Projekte mit unterschiedlicher Strukturvorgabe definiert werden. Somit können sowohl Standard-Projekte bzw. Folge-Projekte mit ähnlichem Verlauf wie auch neue Projekte mit anderer Struktur schnell geplant werden.

Netzplan:

PQM unterstützt die Planung von Arbeitspaketen in der bekannten Netzplandarstellung. Abhängigkeiten zwischen Aufgaben werden festgelegt, ohne dass vorab der zeitliche Ablauf definiert werden muss.

Gantt-Diagramm:
Im Gantt-Diagramm werden die einzelnen Arbeitspakete auf der Zeitschiene angeordnet. Wahlweise bietet PQM die Darstellung in der Projekt- oder Phasenübersicht. PQM Funktionen wie z.B. das Blockieren von Meilensteinen oder das Verschieben von Aufgaben unter Berücksichtigung von Verfügbarkeiten der verplanten Ressourcen machen die Projektplanung besonders übersichtlich.

Skill-Management:
Viele Mitarbeiter, viele Einsatzmöglichkeiten: Das integrierte Skill-Management von PQM unterstützt die richtige Auswahl aus der Vielzahl von Mitarbeitern und berücksichtigt hierbei sowohl die geforderten Fähigkeiten als auch die Verfügbarkeit.

Ressourcenmanagement:

Die Betrachtung der aktuellen Ressourcenauslastung parallel zu entsprechenden Analysen - PQM macht's möglich. Die Auslastung mehrerer Ressourcen oder Ressourcengruppen ist gleichzeitig darstellbar, Änderungen können direkt erfasst werden. Einzigartig ist die PQM Funktion der dynamischen Fortschreibung der Ressourcenauslastung mit Plan-, Ist- und Prognosewerten.


© MBS-Partner AG 2006